Heveller Bühne

Fürstentag im Slawendorf

Pribislaw Heinrich, der Fürst der Havelslawen lädt zu "Vorspeise, Hauptgang und Komp(l)ott" in sein Zelt ein. Sachsen und Slawen sollen sich endlich versöhnen. Dies soll bei einem gemeinsamen festlichen Mahl besiegelt werden. Aber wie es sich schon oft gezeigt hat - so einfach ist das nicht. Selbst an dieser hohen Tafel herrschen Niedertracht und Verrat.

 

Sein Sie hautnah dabei, wie es sich vor 1.000 Jahren am Hofe des Fürsten zugetragen haben könnte und lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten entführen. Sie erwartet ein mittelalterliches Krimi-Dinner der besonderen Art mit reichlich Schauspiel, Speis und Trank.

 

Erleben Sie ein Stück dunkles Mittelalter und Gaumenfreude in 3 Gängen!

 

Teilnahmebedingungen

  • Der Zugang ist barrierefrei
  • Bitte teilen Sie Lebensmittelunverträglichkeiten vorab per Mail mit

Dauer

  • Planen Sie 2 bis 3 Stunden ein.

Ausrüstung & Kleidung

  • Flache Schuhe werden empfohlen
  • Witterungsangepasste Kleidung

Teilnehmer

  • Gruppengröße bis zu 100 Personen

Leistung

  • Mittelalter-Krimi mit Dinner im Fürstenzelt der Heveller Schenke im Slawendorf Brandenburg
  • Begrüßungstrunk
  • Exquisites 3-Gänge Menü
  • Mittelalterliches Kriminalstück

Hinweis: Die Getränke werden separat verrechnet.