Das wirklich wahre Leben der Heveller

Eine szenische Dorfführung


Der Fürst hat sich im Slawendorf zu Brandenburg angekündigt und seinen Heermeister ausgesandt, die Vorbereitung der Feierlichkeiten für seine Ankunft zu kontrollieren. Doch schier unlösbare Probleme >> Wie Sie selbst wissen: Gutes Personal ist schwer zu finden << stellen die Geduld des Heermeisters auf die Probe.

 

Erleben Sie selbst, was sich zu jenen Tagen dort zutrug. Wieso faselt der Weber von Platzdeckchen? Seit wann gibt es beim Bäcker flüssiges Brot? Warum fangen die dümmsten Fischer die kleinsten Fische? Und für wen der Schmied wirklich brennt, erfahren Sie bei dieser einmaligen Führung.

 

Dauer: ca. 1 Stunde

 

Gruppen bis 15 Personen: 300,- EUR | Gruppen ab 15 Personen: 20,- EUR pro Person